Norddeich in Ostfriesland

Norddeich ist ein staatlich anerkanntes Nordseeheilbad und ist im Nordwesten Ostfrieslands, unmittelbar an der ostfriesischen Nordseeküste gelegen.

Norddeich, sowie die nähere Umgebung bietet Ihnen zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Besuchen Sie z.B. den Wellenpark in Norddeich, dort finden Sie das Erlebnisbad Ocean Wave. Dieses einmalige Erlebnisbad ist ein Meerwasserschwimmbad mit riesigen Wellen, einer Riesenrutsche und einer wunderschönen Saunalandschaft, also mit allem, was das Entspannen leicht macht. Im Keller des Ocean Wave befindet sich eine richtige Brauerei, wo das bekannte Diekster Bräu hergestellt wird, dieses Bier ist mit einem herrlichen Geschmack ausgestattet und ist von unserer Seite aus nur zu empfehlen, das es aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht.

An nicht so schönen Urlaubstagen haben Sie die Möglichkeit das Kinderspielhaus im Wellenpark zu besuchen, die vielen Spielgeräten werden Ihre Kinder sicher sehr erfreuen. Für die Grossen bietet sich der Besuch der einmaligen Minigolfanlage an, hier können Sie nach Herzenslust Minigolf spielen. Auch die über die Grenzen Ostfrieslands bekannte Seehundaufzuchtsstation ist immer ein lohnender Besuch; Hier kann man Seehunde Bspw. bei einer Fütterung hautnah erleben.

Das Waloseum in Norddeich hält für Sie und Ihre Kinder etliche Wissenswerte Dinge über das Leben in der Nordsee bereit, unter anderem auch ein riesiges Skelett eines Wals.

Für jeden, der sich gefragt hat, wie werden eigentlich Kerzen hergestellt, wird in der Kerzenstube nicht nur dieses erfahren, sondern kann auch eigene Kerzen herstellen.

In Norddeich und Umgebung befindet sich ein eng gespanntes Fahrradwegenetz, welches interessierte Fahrradwanderer durch die wunderschöne Landschaft Ostfrieslands führt. Wer seine Fahrradtour ein wenig abwechslungsreich gestalten möchte, nutzt das Angebot Paddel und Pedal, dort könne Sie Ihre Fahrradtour auf dem Wasser fortführen. Oder Sie können den ganzen Tag am gemütlichen Sandstrand in Norddeich verweilen und sich den wohlig warmen Sonnenstrahlen widmen. Zahlreiche Restaurants oder Imbisse sind in unmittelbarer Nähe des Strandes, so dass zwischendurch auch Zeit bleibt eine Kleinigkeit wie z.B. Fischbrötchen oder leckere hausgemachte Bratkartoffeln zu sich zu nehmen. Selbstverständlich können ist in Norddeich auch die regionale Küche sehr stark vertreten.

Von Norddeich aus gelangen Sie mit den Fähren zu den Ostfriesischen Inseln Norderney und Juist. Ein Ausflug zu den Inseln lohnt sich immer, da die wunderschöne Dünenlandschaft und die Strände nicht nur für Kinder interessant sind. Sie laden förmlich zum entspannen und baden ein.

Der Norddeicher Hafen beheimatet nicht nur die Fähren zu den ostfriesischen Inseln, sondern auch zahlreiche Fischkutter, welche bei Gelegenheit auch Touren auf die Nordsee anbieten.

In Norddeich finden Sie viele kleine Restaurants und Souvenirgeschäfte und ausserdem viele Ferienhäuser. Den Baustil kann man durchweg als modern bezeichnen, wenngleich es auch noch viele Spuren "alter Bebauung" aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gibt. Norddeich ist für Naturliebhaber eine wahre Augenweide. Es beginnt schon bei der Anreise, Sie können ganz bequem mit der Bahn anreisen, denn die Haltestelle Norddeich Mole hält, wie der Name schon verrät, direkt an der Norddeicher Mole. Also aus der Bahn direkt in den Urlaub starten!

Schlagwörter: norddeich norden nordsee